Einstieg bei CIB – Unsere Mitarbeiter erzählen

Unsere Reihe „Einstieg bei CIB“ geht in die nächste Runde! Christoph Tremmel ist seit Anfang Januar an unserem Standort in Karlsruhe tätig. Zu seinen Aufgaben zählen die Betreuung von Geldinstituten sowie die Ausweitung der Geschäftsbeziehungen.

Aus welchem Bereich kommst du, wo liegt deine Expertise?

Ich habe eine klassische Bankausbildung und darüber hinaus ein dreijähriges, berufsbegleitendes Studium absolviert. Meine Erfahrungen aus dem Vertrieb sowie den internen Prozessen einer Bank kann ich in meiner neuen Aufgabe sehr gut anwenden.

Warum hast du dich bei CIB beworben?

Die Digitalisierung, insbesondere in der Finanzwelt, war schon immer ein interessantes Thema für mich.

Bei CIB habe ich durch die jahrelange Erfahrung die Möglichkeit, die tollen Lösungen bei unseren Kunden vorzustellen und einzusetzen

Gibt es ein oder mehrere Projekte bei CIB, die deine Aufmerksamkeit geweckt haben? Wenn ja, welche?

Es gibt mehrere Projekte, die ich sehr spannend finde. Ein Beispiel hierfür ist die digitale Rechnungserstellung für Privatpatienten und der Austausch dieser Dokumente über unsere Dokumentenaustauschplattform doXigate sowie die Einführung einer Bezahlfunktion aus dieser Lösung.

Wie sieht zurzeit dein Arbeitsalltag aus?

Ich recherchiere viele aktuelle Themen, die die Bankenwelt derzeit bewegen und versuche, daraus Anknüpfungspunkte für uns zu sammeln und umzusetzen.

Welche Tipps kannst du anderen Bewerbern für den Auswahlprozess bei CIB geben?

Einfach offen für neue Themen zu sein.

Was hat dir beim Einstieg bei CIB besonders gut gefallen?

Die einfache, offene und unkomplizierte Einbindung in das Unternehmen. Jeder Kollege ist sehr hilfsbereit.

Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit mit Christoph!

Let’s CIB!

Teile diesen Post:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.