Einstieg bei CIB – Unsere Mitarbeiter erzählen

Unsere Reihe „Einstieg bei CIB“ geht in die nächste Runde! Eduardo Jiménez ist seit Anfang April an unserem Standort in Las Palmas im Bereich der Verwaltung tätig.

Aus welchen Bereich kommst du, wo liegt deine Expertise?

Ich habe ein facettenreiches Berufsbild und hoffe, diese vielfältige Erfahrung in einen Cocktail zu verwandeln, von dem CIB profitieren kann.

Warum hast du dich bei CIB beworben?

Ich habe das Stellenangebot im Internet gesehen und wurde zu einem spannenden Bewerbungsprozess eingeladen. Dann war ich von den vielfältigen Projekten überzeugt, die mir präsentiert wurden und auch von der Möglichkeit, im Technologiebereich zu arbeiten.

Gibt es ein oder mehrere Projekte bei CIB, die deine Aufmerksamkeit geweckt haben? Wenn ja, welche?

Ein Projekt, das mich besonders interessiert, ist die Umgestaltung des Gebäudes, um Mobilität und Energieeffizienz zu verbessern sowie IOT zu implementieren.

Wie sieht zurzeit dein Arbeitsalltag aus?

Neben den typischen Verwaltungsaufgaben bin ich verantwortlich für die Lösung kleinerer Ausfälle und die Kontaktaufnahme mit Fachleuten, um unser Büro zu verbessern.

Welche Tipps kannst du anderen Bewerbern für den Auswahlprozess bei CIB geben?

Neugierde und der Wunsch, zu verschiedenen Themen innovativ zu sein, ist auf jeden Fall hilfreich. Man sollte auch offen für Veränderungen sein.

Was hat dir beim Einstieg bei CIB besonders gut gefallen?

Die herzliche Begrüßung meiner Kollegen gefiel mir sehr gut, ich fühlte mich seit dem ersten Tag super in das Team integriert.

 

Danke für das tolle Interview, Eduardo. Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit!

Let’s CIB!

Teile diesen Post:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.