CIB in Barcelona

In der vergangenen Woche nahm CIB, vertreten durch Marco Girona, an dem Event Digital Cities, Digital Freedoms: Common Digital Ethical Standards and Free Software for Cities teil.

Die gelungene Veranstaltung diente der Diskussion über die Auswirkungen neuer Technologien auf den urbanen Lebensraum und die damit verbundene Notwendigkeit von Standards und freier Software für die Einwohner.

Organisiert wurde die eintägige Veranstaltung von der Leiterin der Kommission für Technologie und digitale Innovation der Stadt Barcelona in Zusammenarbeit mit Decidim Barcelona, SokoTech und der FLOSSBCN-Community.

Es war die perfekte Gelegenheit sich mit den anderen Teilnehmer aus dem IT- und öffentlichen Sektor zu vernetzten und CIB vorzustellen.

Let’s CIB!

Teile diesen Post:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.